Ribes odoratum - Missouri-Johannisbeeren “Tschernij Altai“

Artikel-Nr.: Ribes-53

Ich befinde mich in Nachproduktion

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
12,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Mögliche Versandmethoden: Pflanzen_DE, Pflanzen_Ausland Zone 6, Pflanzen_Ausland Zone 3, Pflanzen_Ausland Zone 4, Pflanzen_Ausland Zone 5, Mischbestellung_DE, Mischbestellung_Ausland Zone 3, Mischbestellung_Ausland Zone 4, Mischbestellung_Ausland Zone 5, Mischbestellung_Ausland Zone 6

Von einem russischen Pflanzenfreund habe ich eine ganz selten und bei uns nicht bekannte Obstart bekommen. Es soll sich um einen Zufallssämling handeln, der vor Jahren im Alteigebirge am Fluss Katun gefunden wurde. Dort wird er sein Jahrzehnten angebaut. Die Blätter erinnern an die Goldjohannisbeere, die Früchte sind aber nicht vergleichbar. Sie sind größer als Johannisbeeren und stahlblau, bei Vollreife dann schwarz. Sie schmecken roh lieblich und würzig gleichzeitig, lassen sich aber auch verarbeiten. Der etwas strenge Geschmack der Johannisbeere ist in dieser Frucht nicht vorhanden. Der Busch wird etwa 1,50 Meter hoch und breit. Selbstfrucht. Getopft.

Weitere Produktinformationen


Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Johannisbeeren