Obstbäume

Obstbäume

Wir suchen bei Obstbäumen immer alte und sehr wohlschmeckende Sorten aus. Meist kann man bei diesen ganz auf den Einsatz der Chemie verzichten. Veredelt wird grundsätzlich auf schwach wachsende Unterlagen, damit die Bäume klein bleiben und der Ertrag früh einsetzt. Wenn Sie die Bäume lieber recht groß haben wollen, dann gibt es einen alten Gärtnertrick. Pflanzen Sie die Bäume tiefer, damit die Veredlungsstelle unter die Erde kommt. Dann mach sich der Baum "frei". Es bildet im edlen Bereich Wurzeln und die Unterlage stirbt mit der Zeit ab. Diese Bäume werden aber dann sehr groß! 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
61 - 62 von 62 Ergebnissen

Zuckernektarine

Artikel-Nr.: 480

Eine Nektarinensorte mit dunkelroten köstlichen Früchten. Das Fruchtfleisch ist goldgelb und  sehr feinzellig. 

Ausverkauft

35,50 *

Zuckerzwetschge vom Balkan

Artikel-Nr.: 499

Der Balkan ist für  seine köstlichen Zetschgen weltbekannt. Eine dunkelblaue Kuchenzwetschge und natürlich auch sehr gut für Pflaumenmus.

Ausverkauft

35,50 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

61 - 62 von 62 Ergebnissen