Pyrus communis - Birne “Herzogin von Angouleme“

Artikel-Nr.: Pyrus-03

Ausverkauft

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
35,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Mögliche Versandmethoden: Pflanzen_DE, Pflanzen_Ausland Zone 6, Pflanzen_Ausland Zone 3, Pflanzen_Ausland Zone 4, Pflanzen_Ausland Zone 5, Mischbestellung_DE, Mischbestellung_Ausland Zone 3, Mischbestellung_Ausland Zone 4, Mischbestellung_Ausland Zone 5, Mischbestellung_Ausland Zone 6

Birne Herzogin von Angouleme (Pyrus communis)

Uralte Sorte aus Frankreich und nach der Tochter Ludwig des 16. benannt. Gefunden 1809 auf einem Landgut aber vermutlich viel älter. Eine der edelsten Herbstbirnen für die Monate Oktober und November Grüngelbliche dicke Früchte mit feinstem Birnenaroma. Diese Sorte will einen geschützten Standort, etwa wie der Pfirsich. Lange am Baum ausreifen lassen. Braucht eine andere Birnensorte als Befruchter, die Blutbirne kann da empfohlen werden. Meist sind aber andere Birnenbäume im Umkreis und die Insekten erledigen die Bestäubung. Wird etwa 350 cm hoch und 250 cm breit. Veredelt wurde auf Quitte A. Die Pflanze ist getopft. (nur sehr geringe Stückzahl)

Weitere Produktinformationen

Topfvolumen 2 Liter

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Birnenbaum