Weissdornmispel (Crataegomespilus dardarii)

Artikel-Nr.: 741

Ausverkauft

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
17,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Mögliche Versandmethoden: Pflanzen_DE, Pflanzen_Ausland Zone 6, Pflanzen_Ausland Zone 3, Pflanzen_Ausland Zone 4, Pflanzen_Ausland Zone 5

Bei diesem besonderen Gehölz handelt es sich um eine Kreuzung aus Crataegus monogyna (Weißdorn) und Mespilus germanica (Echte Mispel). Der Strauch ist eher schwachwüchsig, wächst sparrig, und wird ca. 3m hoch und auch fast ebenso breit. Die Blätter sind denen der Mispel recht ähnlich, nur etwas kleiner. Ebenso ist das mit den weißen, schalenförmigen Blüten, die im Mai/Juni erscheinen und mit den braunen, filzigen Früchten. Diese sind übrigens genau wie bei der Mispel eßbar, allerdings auch erst nach dem ersten großen Frost genießbar.

Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. An den Boden werden kaum Ansprüche gestellt, allerdings sollte er nahrhaft und tiefgründig sein. Kann als Einzelgehölz stehen , macht sich aber auch sehr gut in einer Wildobsthecke.  Gehört zu den extrem seltenen Wildobstarten. Die Pflanzen sind selbstfruchtbar und getopft.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Hahnendorn
17,50 *
Sandkirsche
19,50 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Ebereschenmispel
9,50 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Fruchtsträucher