Alpenjohannisbeere


Alpenjohannisbeere

Artikel-Nr.: 0849

Verfügbar vom 01.01.2019 bis 20.10.2019

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
9,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, DPD -Versand Pflanzen/Deutschland, DPD - Versand / Pflanzen (Europäisches Ausland), DPD Versand Schweden

Alpenjohannisbeere (Ribes alpinum)

Die Alpen-Johannisbeere 'Schmidt' wächst kompakt und aufrecht im Garten heran. Eine wunderschöne Flächenbegrünung und Unterpflanzung ist mit der Pflanze möglich. Ebenfalls eignet sich Alpen-Johannisbeere  ausgezeichnet als alternative Hecke. Ihr anspruchsloser Charakter macht sie zu einer äußerst umgänglichen Gartenpflanzen. Hinzu kommen weitere positive Eigenschaften wie Schattenverträglichkeit und Frosthärte. Auch das Stadtklima macht dem vielseitigen Laubgehölz nichts aus.

Nicht verwunderlich, dass Ribes alpinum zu den begehrten und beliebten Gartenpflanzen gehört. Seine Anspruchslosigkeit äußerst sich besonders darin, dass der Strauch sowohl in der Sonne, als auch im Schatten gesetzt werden kann. Bevorzugt wird der Halbschatten bis Schatten. Der Boden sollte gerne nährstoffreich und kalkhaltig sein, ansonsten muss er keine besonderen Bedingungen erfüllen. Damit sind vielfältige Verwendungsmöglichkeiten der Pflanze im Garten umsetzbar. Mit seinem kompakten, aufrechten und dicht verzweigten Wuchs, erreicht der Strauch später eine maximale Höhe von einem bis zwei Metern. Leicht überhängend präsentieren sich dabei die langen Triebe des Ribes alpinum . Ein schöner Anblick ist das drei- bis fünflappige Blattwerk des Strauches. Ein einzelnes Blatt ist rundlich geformt und bis zu fünf Zentimeter lang und treibt relativ früh im Jahr aus. Ein wunderschöner Anblick ist die gelbliche Herbstfärbung. Zwar wachsen die Triebe eher langsam bis zu 20 bis 30 Zentimeter im Jahr, doch dafür stetig. Insgesamt kann das Laubgehölz eine Höhe von 100 bis 250 Zentimetern erreichen. In der Breite erreicht der Strauch um die 100 bis 180 Zentimeter.

Nicht nur mit Wuchsverhalten und Blattwerk ist Alpen-Johannisbeere  eine attraktive Pflanze für den Hausgarten. Von April bis Mai überzeugt der Strauch zusätzlich mit einer herrlichen Blüte. Die gelblichgrünen Einzelblüten sind rein männlich und stehen in bis zu sechs Zentimeter großen Blütentrauben. Früchte bildet Ribes alpinum 'Schmidt' daher nicht aus und kann somit bedenkenlos in Kindernähe gepflanzt werden. Der rundliche, kleine Strauch besitzt eine schöne dichte Verzweigung. Aufgrund seines zusätzliclh frühen Austriebes, ist die Pflanze für die lockere Heckenanpflanzung ideal geeignet. Meist sorgt die Alpen-Johannisbeere im Garten für das erste prächtige Grün. Dieser Strauch besitzt ein dicht verzweigtes Wurzelsystem, mit einem hohen Anteil an Feinwurzeln. Unter Schatten von hohen Bäumen im Garten ist die Pflanze ebenso gut aufgehoben, wie an sonnigen Plätzen. Die Robustheit der Alpen-Johannisbeere 'Schmidt' macht es möglich, dass dieses vielseitige Laubgehölz im Flachland sowie auf 2000 Metern Höhe. Die Pflanzen sind getopft.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Johannis-& Stachelbeeren & Artverwandte