Schwarze Wildkirsche


Schwarze Wildkirsche

Artikel-Nr.: 038

Verfügbar vom 01.01.2019 bis 20.10.2019

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
17,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, DPD -Versand Pflanzen/Deutschland, DPD - Versand / Pflanzen (Europäisches Ausland), DPD Versand Schweden

In Persien und im Kaukasusgebiet liegt die Wiege der meisten Obstarten. Die Schwarze Wildkirsche wird im Volksmund auch Vogelkirsche genannt. Früher war sie an den Feldrainen ein oft gepflanzter Baum. Die Früchte sind etwas kleiner als Süßkirschen, aber sehr lecker. Vielen bekannt ist sicher die schwarze Wildkirschkonfitüre. Natürlich schmecken sie auch roh sehr gut. Eigentlich sind Wildkirschen Bäume, aber man kann auch als Großstrauch ziehen. Bei Kirschen ist es immer günstig, wenn 2 verschiedene Sorten in der Nähe stehen. Dabei übernehmen die Bienen aber die Bestäubung auch über größere Entfernungen. Sollte also in Nachbars Garten ein Kirschbaum stehen, dann reicht das völlig aus. Die Schwarze Wildkirsche ist auch ein guter Pollenlieferant für andere Kirschsorten. Wer delikates und gesundes Wildobst mag, sollte diese Kirsche unbedingt pflanzen. Auf Grund der Größe sollte man aber 2 Meter von der Grundstücksgrenze entfernt pflanzen. Sonnige und halb-schattige Standorte sind gut geeignet. Lagen mit Staunässe scheiden aus. Geschnitten werden braucht dieses Wildgehölz nicht, nur dann, wenn man die Höhe begrenzen will. Wenn Sie buschförmig ziehen wollen, dann in einer Höhe von 75 cm entspitzen und der Strauch verzweigt sich von unten her. Getopft.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Obstbäume