Castanea sativa - Marone

Artikel-Nr.: 026

Ich befinde mich in der Nachproduktion.

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
17,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Mögliche Versandmethoden: Pflanzen_DE, Pflanzen_Ausland Zone 6, Pflanzen_Ausland Zone 3, Pflanzen_Ausland Zone 4, Pflanzen_Ausland Zone 5

Esskastanien sind besonders im Mittelmeerraum verbreitet. Normalerweise sind es große Bäume. Maronen werden auch Esskastanien genannt und sind vielen aus dem Urlaub in Südtirol bekannt. Botanisch gehören sie zu den Buchengewächsen und sollten nur in größeren Gärten gepflanzt werden. Die hier angebotene Sorte ist aus Südtirol und zeichnet sich dadurch aus, daß die männlichen und weiblichen Blüten etwa zur gleichen Zeit blühen und somit die Bestäubung gewährleistet ist. Man braucht also nur einen Baum. Maronen lieben nährstoffreiche, leicht säuerliche Böden. Reine Kalkböden sollte man meiden, da kann dann Chlorose auftreten. Maronen brauchen viele Jahre bis sie zum ersten Mal fruchten. Allerdings sind es schöne Hausbäume für größere Grundstücke. Die Früchte reifen im Oktober und werden nach dem rösten gegessen. Diese Südtiroler Auslese wächst mehr strauchartig, dadurch kann man sie auch in kleineren Gärten pflanzen. Geschnitten werden Maronen nicht. Selbstfruchtbar. Getopft.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Schwarze Maulbeere
15,00 *
Bergzitrone
12,50 *
Tschernij Altai
12,50 *
Kurpfalzmispel
35,50 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Fruchtsträucher