vorletzter Newsletter_

vorletzter Newsletter_


 

 

Themen:

 


 aktuelle Angebote

Liebe Gartenfreunde,

die Urkartoffeln sind geerntet und stehen zum Versand bereit. Durch die Trockenheit gibt es dieses Jahr nicht viele, bitte bald bestellen.

 

Urkartoffel aus Peru (Solanum phureja)

Urkartoffel aus Peru (Solanum phureja)

Die legendäre Wildkartoffel der Inkas und eine botanische Rarität. Im Jahre 2013 haben wir von einer Kundin aus Frankreich die ersten Knollen erhalten und fleißig vermehrt. Diese Kartoffel ist züchterisch nicht bearbeitet, sondern die Wildform. Vom Geschmack unvergleichlich, keine der mir bekannten Kartoffelsorten kann da mithalten. Die Knollen sind ganz zart rosa bis lila überhaucht.  Man kann sie als cremig nussig beschreiben. Mehlig, aber platzt beim kochen nicht auf. Sehr feinzellig und daher eine sehr kurze Kochzeit. Die Knollen sind etwa 4 cm lang und oval.  Jede Staude trägt sehr viele Kartoffeln und sie wachsen urgesund. Krankheiten haben wir noch nicht beobachtet. Gelegt wird nach den Eisheiligen im Mai. Natürlich kann man auch in Töpfen vorziehen. Je nach Witterung stirbt das Kraut im Hochsommer ab und man kann frisch ernten. Man kann sie etwa bei den mittelfrühen Sorten einordnen.  Wenn sie Saatkartoffeln erzeugen wollen, dann gut ausreifen lassen. Sie müssen als Saatkartoffel sehr kühl gelagert werden, sonst treiben sie zu früh aus.  Wer keinen kalten Keller hat, sollte die Kartoffeln im Gemüsefach des Kühlschrankes lagern.  Wir haben gemerkt, das sie nach dem Pflanzen leichten Frost tolerieren. Selbst wenn Blätter mal schwarz wurden vom Frost trieben sie willig wieder aus. In Schottland wurden aus dieser Urkartoffel  einige neue Sorten gezüchtet. Wir haben sie alle probiert und sie sind gut. Von der Urkartoffel sind sie aber ein ganzes Stück entfernt. Mit wenigen Saatkartoffeln kann man sich schnell einen kleinen Bestand aufbauen. Wir haben noch keine großen Mengen, daher bitte schnell bestellen.
5 Knollen   5,00 Euro
10 Knollen  9,00 Euro

1 Getopfte Pflanze  4,50 Euro


 

ab 5.00 
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Dieses Produkt im Shop zeigen

Es ist jetzt beste Pflanzzeit fürHimbeeren und Holunder. Von beiden  Pflanzenarten sind viele Sorten da.

Herzliche Grüße aus Mecklenburg-Vorpommern vom Team der Raritätengärtnerei  Manfred Hans

Durch größere Umbaumaßnahmen wird der Versand Mitte Oktober beendet, bitte vormerken!