Rubus occidentalis - Himbeere “Schwarze aus Brünn“

Artikel-Nr.: Rubus-16

Ich befinde mich in der Nachproduktion.

12,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Mögliche Versandmethoden: Pflanzen_DE, Pflanzen_Ausland Zone 6, Pflanzen_Ausland Zone 3, Pflanzen_Ausland Zone 4, Pflanzen_Ausland Zone 5, Mischbestellung_DE, Mischbestellung_Ausland Zone 3, Mischbestellung_Ausland Zone 4, Mischbestellung_Ausland Zone 5, Mischbestellung_Ausland Zone 6

Diese schwarzfrüchtige Himbeere habe ich von meiner langjährigen Pflanzenfreundin Jitka aus Böhmen bekommen. Sie gehört zu den rankenden Himbeeren, diese haben auch Stacheln. Das hoch feine Aroma entschädigt aber reichlich dafür. Die Früchte sind etwas kleiner wie die bekannten roten Himbeeren, aber hoch aromatisch und garantiert madenfrei, da der Himbeerkäfer nicht an die Blüten geht. Die Früchte schmecken schon roh köstlich, aber wenn sie gekocht sind, ist das Aroma irgendwie noch intensiver. Die Ernte dieser Sorte fällt in den Hochsommer und dauert fast bis in den September. Schwarze Himbeeren sind sehr reich tragend, da die Früchte in ganzen Dolden stehen. Schwarze Himbeeren machen lange Ranken bis 3 Meter und müssen gut angebunden werden. Sie tragen am zweijährigen Holz, welches nach der Ernte voll entfernt wird. Der Neutrieb wird dann für das Folgejahr hoch gebunden. Selbstfruchtbar. Getopft.

Weitere Produktinformationen


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Himbeeren