Birne Rote Williams Christ


Birne Rote Williams Christ

Artikel-Nr.: 605-0002

Verfügbar bis 05.11.2018

24,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, DPD -Versand Pflanzen/Deutschland, DPD - Versand / Pflanzen (Europäisches Ausland), DPD Versand Pflanzen/Saatgut (D) in einer Sendung

Tafelbirne Rote Willams Christ

Die "rote" Schwester der Berühmtheit "Williams Christ" steht in all ihren Eigenschaften dieser nicht nach: Das Fleisch ist gelbweiß. Sie schmeckt süßlich-würzig, mit eigenem edlem, erfrischendem, kräftigem Aroma. Für mich noch weit besser als die normale Williams Christ und etwas länger lagerfähig. Roh ein Hochgenuss aber auch als Kompott einfach nur köstlich.  Die Ernte beginnt im August und zieht sich bis in den September hin. Unbedingt am Baum ausreifen lassen. Die Sorte geht etwa auf das Jahr 1770 zurück und eroberte von England aus die Welt. Heute ist der Name Williams Christ ein Synonym für Birnen schlechthin. Es wurde auf schwach wachsender Unterlage veredelt, die Endhöhe liegt dadurch bei etwa 400 cm und 200 cm  wird der Baum breit. Es ist unbedingt ein Befruchter notwenig, da die Sorte nicht selbstfruchtbar ist. Sehr gut ist die Blutbirne oder die Schweizerhose.

Weitere Produktinformationen

Größe 70 cm - 90 cm ( gemessen ab Topfoberkante)

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Obstbäume