Dormanbeere (Rubus parvifolius xDorsett)


Dormanbeere (Rubus parvifolius xDorsett)

Artikel-Nr.: 172

Auf Lager
nach Zahlungseingang innerhalb von 14 Tagen versandfertig

12,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, DPD -Versand Pflanzen/Deutschland, DPD - Versand / Pflanzen (Europäisches Ausland), DPD Versand Pflanzen/Saatgut (D) in einer Bestellung

Beim der Dormanbeere handelt es sich um eine Kreuzung zwischen Rubus parvifolius und der Himbeersorte Dorsett. Der Wuchs ist ähnlich der Brombeere. Die Pflanze muß am Zaun oder Spalier angebunden werden.Die großen hellrot glänzenden himbeerähnlichen Früchte reifen im Juli in Dolden. Das feine Aroma erinnert an Maulbeeren. Die Sorte ist Selbstfruchtbar, sodass eine Pflanze genügt. Sie hat ähnliche Bedingungen wie die Himbeere. Sie trägt am zweijährigen Holz. Der Neutrieb wird also im Herbst hoch gebunden und fruchtet im Folgejahr. Nach der Ernte die alten Ruten dann abschneiden und wieder den Neutrieb hoch binden. Düngen ganz wenig, sonst geht das sehr feine Aroma der Früchte verloren. Selbstfruchtbar. Getopft.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Veilchenbeere
17,50 *
Hahnendorn
22,50 *
Topfgoji aus Tibet
12,50 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Himbeeren