Russische Teppicherdbeere (Fragaria vesca var. vesca)


Russische Teppicherdbeere (Fragaria vesca var. vesca)

Artikel-Nr.: 098

Noch auf Lager
nach Zahlungseingang innerhalb von 5 Tagen versandfertig

4,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Die russische Teppicherdbeere habe ich 2009 bekommen und bin von dieser Sorte begeistert. Es soll sich um eine Züchtung des großen russischen Pflanzenzüchters Mitschurin handeln. Er hat verschiedene Walderdbeeren aus Russland gekreuzt und eine völlig neue Pflanzengruppe erhalten, die Teppicherdbeeren. Diese bilden in kurzer Zeit bis zu 50 Ausläufer und bilden einen dichten Pflanzenteppich, ähnlich Heidelbeeren im Wald. Die zahlreichen Ausläufer blühen und fruchten gleich im ersten Jahr. Der Geschmack ist intensiv nach Walderdbeere. Die Früchte sind dunkler als unsere heimischen Walderdbeeren und auch saftiger. Als Standort eignen sich sonnige und halb-schattige Lagen. Selbst die Fläche unter Koniferen kann man mit der Teppicherdbeere zu ranken lassen. Man kann sie über viele Jahre stehen lassen, sie verjüngen sich immer wieder von selbst. Die Pflege beschränkt sich auf das beseitigen von Unkraut und gelegentliches wässern bei großer Trockenheit. Die Erntezeit fällt in den Juni bis zum Frost. Die Pflanzen sind vom Wuchs und der Beerengröße etwas größer als unsere heimischen Walderdbeeren. Selbstfruchtbar. Getopft.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Nepalerdbeere
4,50 € *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Erdbeerpflanzen, Startseite