Fehmarnfeige


Neu

Fehmarnfeige

Artikel-Nr.: 0858

Auf Lager
nach Zahlungseingang innerhalb von 5 Tagen versandfertig

17,50

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Der Mutterbaum steht  schon sehr lange an einem Bauernhaus auf Fehmarn. Hat dort bisher alle Winter ohne jeden Schaden überstanden. Wir raten trotzdem erst 2-3 Jahre im Kübel zu halten und frostfrei überwintern. Danach auspflanzen und in den ersten Wintern leichter Reisigschutz. Wie alle Ostseefeigen viel frosthärter als die Sorten aus  dem Mittelmeerraum. Die Früchte sind länglich und reifen im August. Die Fruchtfarbe variiert zwischen braungrün und lilagrün.  Ein geschützter Platz am Haus oder einer Mauer ist für Feigen immer sehr günstig. Der Standort soll eher trocken sein. Wie alle Fruchtfeigen jungfernfrüchtig, bildet also Früchte ohne Bestäubung aus. Eine Pflanze genügt um Früchte zu ernten. Weitervermehrung aus Stecklingen recht einfach. Bewurzeln im Wasserglas oder auch sandigen Substrat recht zuverlässig. Die Pflanzen sind getopft und etwa 30-50 cm hoch. 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Rumänische Bauernfeige
ab 12,50 € *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Feigen, Startseite