Weinreben

Weinreben

Weinreben sind eine leckere Nascherei im Garten und verarbeitet zu Saft, kann man sie gut haltbar machen. Neben den klassischen Rebsorten für die Weinproduktion werden die Tafeltrauben immer beliebter. Besonders die russischen Sorten sind extrem frosthart und ansprúchslos. Sorten wie Mitschurinski oder Olimpiada können auch noch in Höhenlagen angebaut werden. Die kernlosen Sorten sind besonders bei Kindern beliebt.  Trotzdem ist ein geschützter Standort ganz wichtig, damit die Reben gut ausreifen. An einer Hauswand, Mauer oder auch an einem Holzschuppen fühlen sich Reben sehr wohl. Zum ranken brauchen  sie ein Gerüst. Außer Staunässe vertragen Reben fast alle Böden. Trockene Lagen sind sehr gut geeignet, da Reben tief wurzeln. Dadurch ist auch Düngung kaum notwendig. Der Schnitt der Reben ist auch kein großes Geheimnis. Wir legen jeder Lieferung eine Pflanz- und Pflegeanleitung bei. Mein persönlicher Favorit unter den Rebsorten ist die Perle von Zala.